Vorlesetag und Bücherflohmarkt

"Deutschland liest vor" - Halfing auch!

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns wieder am deutschlandweiten Vorlesetag.

Aus diesem Anlass besuchten uns Bürgermeister Böck, unsere ehemalige Schulsekretärin Frau Tak, Schüleroma Frau Huber, der ehemalige Schülervater Herr Franke sowie "unser" Buchhändler Herr Baumann, um aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. Zwei weitere "Stationen" betreuten Frau von Bothmer und Frau Jaworski. Sie richteten zwei Ruheräume ein, in denen auf Sitzsäcken oder gemütlichen Decken "gechillt" und ein musikalisches Hörspiel verfolgt werden konnte.

 

Spannende, lustige und interessante Geschichten lasen unsere Gäste den Kindern vor. Für die Zeit, die sich die Vorleser an diesem Vormittag nahmen, bedankten sich die Viertklässler im Namen der ganzen Schule und überreichten kleine Präsente.

 

Vorlesetag2019

 

Nach einer kurzen Pause wurden in den Gängen und in der Aula decken ausgebreitet und die mitgebrachten Bücher präsentiert. Dann startete der Flohmarkt, bei dem Kinder wie auch Lehrkräfte fleißig einkauften und viele, viele Bücher so die Besitzer wechselten. Wer seine Bücher schnell "an den Mann bzw. die Frau" gebracht hatte, setzte sich in eine ruhige Ecke und begann im neu erworbenen Buch zu schmökern bzw. zu lesen.

 

Flohmarkt2019

 

drucken nach oben